frendeites

In den letzten Tagen Twinity, eine neue virtuelle Universum 3 Dimensionen ist online verfügbar. Innovative, Twinity bietet dem Anwender entwickeln in eine exakte Nachbildung der realen Welt, seine Architektur, seine Infrastruktur, seine Geschäfte. Berlin: Erster von Stadtentwickler vorgeschlagen.

Zwischen Kapelle und Gartenhaus, das Mini-Häuschen entworfen von Dorte Mandrup vereint Minimalismus und feinen Details. Die Grenzen von Architektur und Design, Bau-und Möbel verschmelzen.

In der Art eines Bausatzes, häufen sich die Sparren und verlagern den Lebensraum dieses kleinen japanischen Hauses Wochenende zu schaffen. Ein weiterer Blick auf die Holzarchitektur.

Hotelzimmer in großen Düsen ausgestattet Beton auf dem Boden an den Ufern der Donau gelegt. Ein originelles Experiment entworfen von Andreas Strauss in Österreich für Dasparkhotel.

Entwickelt von Procedural, Cityengine ist ein Computer-Tool für die Modellierung von städtischen Flächen von sehr großen und fein detailliert. Häufig in Filmen oder in der Videospiel-Industrie verwendet wird, wird auch in Cityengine dem Gebiet der Archäologie und Architektur benötigt.

In Großbritannien hat sich das Budget-Hotelkette Trave nur Lieferung einer ersten Siedlung aus Recyclingbehältern aus genommen. Eine Erfahrung, die Schule sein sollte.

Ein japanischer Hersteller bietet ein System von modularen Häuser Polystyrol einzelnen erweitert. Konstruiert Iglu-förmige, die aus einem Science-Fiction-Film retro genommen scheinen aber deren Einhaltung nicht mangelndes Interesse ist.

Mit "The Modern Architecture Pop-Up-Buch", neuestes Buch animiert von Anton Radevsky, geben Ihnen einen Überblick über drei Dimensionen der modernen und zeitgenössischen Architektur. Ein Buch zu animierten System mit Beiträgen in der zeitgenössischen Architektur von einigen der größten Namen erweitert.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Das Hotel Kimpton St Honoré Paris öffnet seine Türen

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat