frendeites

Wenn der Sommer kommt und im Sommer gut riecht, enthüllt Ihnen die Redaktion von Muuuz seine Lieblingsferienhäuser, um von zukünftigen Reisen zu träumen. 

Cuadra San Cristóbal Ranch von Luis Barragán, Mexiko
Die international bekannte Ranch Cuadra San Cristóbal ist bekannt für ihre pinkfarbenen Wände, ihr kühnes geometrisches Volumen und ihr großes türkisfarbenes Gewässer. Diese grafische Ranch, die Ende der 1960er Jahre für die Familie Egerstrom erbaut wurde, fasziniert weiterhin die Natur.

.

On the Rocks von David Tajchman, Frankreich
Der französische Architekt David Tajchman ist inspiriert von der Aerodynamik des Autos des Besitzers und dem Küstenort, an dem sein jüngstes Projekt stattfindet. Er stellt sich eine geschwungene Residenz mit Blick auf das Mittelmeer vor. Eine spektakuläre Leistung, die in ein komplexes Umfeld passt.

.

Ca l'Amo de Marià Castelló, Spanien
Das vom Studio Marià Castelló entworfene Ferienhaus Ca l'Amo liegt auf einer idyllischen Lichtung in der Landschaft Ibizas. Die Residenz besteht aus fünf ähnlichen, aber getrennten rechteckigen Bänden. Die ersten drei Einheiten beherbergen die für die Familie reservierten Wohnräume und die vierte ist eine unabhängige Unterkunft, die den Gästen willkommen geheißen wird, während die fünfte als schattige Terrasse dient. Zwischen den Häusern und der Terrasse befindet sich ein Swimmingpool, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge und Wälder haben.

.

Villa Casa Vara von Caprini & Pellerin Architekten, Frankreich
Die mediterrane Kultur in einem zeitgenössischen Design ehren? Wette angenommen für die französische Agentur Caprini & Pellerin - Duo aus Cannes, bestehend aus Kevin Caprini und Jerry Pellerin -, die eine Solarvilla an der Côte d'Azur signiert, die sowohl von der einheimischen Architektur als auch von kalifornischen Werken inspiriert ist. Ergebnis? Ein ebenso luxuriöses wie rustikales Gebäude, in dem wir ein paar Ferien verbringen könnten.

.

Es Bec d'Aguila vom Atelier du Pont, Spanien
Auf der Insel Menorca auf den Balearen installiert, unternimmt ein Paar die verrückte Wette, eine typische Finca der Region in ein charmantes Gästehaus umzuwandeln. Um dieses Projekt durchzuführen, rufen Benedicta und ihr Ehemann das Pariser Unternehmen Atelier du Pont an, das sich eine moderne Residenz mit mediterranen Akzenten vorstellt, die auf den süßen Namen Es Bec d'Aguila reagiert.

Leitartikel



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien