frendeites

Die Villa Mandra liegt auf den Höhen von Aleomandra in Mykonos (Griechenland), ist jedoch fast völlig unsichtbar und bietet einen spektakulären Blick auf die Insel Delos. Dieses große Ferienhaus, das von der athenischen Agentur K-STUDIO entworfen wurde, ist eine Oase der Ruhe, in der die Eigentümer den Sommer mit ihrer Familie und Freunden genießen.

Dieses komfortable, geräumige und raffinierte Ferienhaus mit Blick auf das Meer ist eine Einladung, sich im Herzen der Natur auszuruhen. Auf Wunsch der Eigentümer wurde die Villa Mandra als zeitloser Ort konzipiert, an dem das Leben gut ist.

Die Architekten von K-STUDIO bauten ein diskretes Haus, das von der einheimischen Architektur Griechenlands inspiriert war. Die Villa, die aus zwei kleinen, traditionell weiß getünchten Bänden besteht, ist um eine große Terrasse herum gebaut, die zum Meer hin offen ist und durch eine elegante Pergola aus Kastanien vor der Sonne geschützt wird. Diese Außenterrasse ist auch die Kreuzung des Hauses, da sie die sechs Schlafzimmer mit den Wohnbereichen verbindet - dem Wohnzimmer, der Küche, dem Pool und dem Garten.



Die makellosen weißen Volumen, die lokalen Steinmauern und die drei Pergolen fügen sich perfekt in die umgebende natürliche Umgebung ein. Die Architekten beziehen ihre unterschiedlichen Einflüsse aus der Vielfalt der kykladischen Landschaften und bieten so eine zeitgemäße Neuinterpretation des mediterranen Hauses.

Innen und außen ist die Dekoration reduziert, aber niemals streng. Die Dekorateure haben sich in der Tat dafür entschieden, jedem Raum eine beruhigende Atmosphäre zu verleihen, indem sie helle Farben, natürliche Materialien und wichtige Möbel kombinieren.

Ein Traumhaus, das Einfachheit mit entspanntem Wohnen verbindet.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie K-STUDIO Website.

Fotografien: © Claus Brechenmacher und Reiner Baumann

Léa Pagnier



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien