frendeites

Keine französische Designausstellung hatte einen solchen internationalen Einfluss. NO TASTE FOR BAD TASTE, so Starck, so Bouroullec... so French Design... wurde bereits in Mailand, Venedig, Montreal, Los Angeles, Miami, New York, Buenos Aires, Tokio, Hongkong und Singapur veranstaltet. .

Diese von French Design by VIA präsentierte und von Jean-Charles de Castelbajac gestaltete Ausstellung zeigt 40 Favoriten von 40 internationalen Persönlichkeiten aus der Welt der Kunst.

Nach der Enthüllung der 10 Werte des französischen Designs auf der ganzen Welt mit seinen 40 ikonischen Objekten, die unter 10 vom Designer entworfenen Zelten präsentiert werden, wird NO TASTE FOR BAD TASTE zum ersten Mal in Frankreich in Partnerschaft mit der Mobilier National präsentiert. 

Als Hommage an die französische Kreativität ist diese Premiere der Ausstellung in Frankreich mit einer Carte Blanche verbunden, die Jean-Charles De Castelbajac erteilt wurde. Seine Installation "l'atour D'assises" setzt sich humorvoll mit der Geschichte französischer Stile auseinander. 

Aus diesem Anlass bietet der Handwerks- und Designcampus Gobelins die Ausstellung „Enter materials“ mit Demonstrationen zur Entdeckung von Ausbildungsstätten und fünf Häusern, die Mitglieder des Colbert-Komitees sind. 

Genug, um die Kreativität des französischen Designs und die französische Möbelindustrie auf der ganzen Welt zu fördern. Ein ehrgeiziges Unternehmen im Einklang mit der Berufung von Le FRENCH DESIGN by VIA. 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display