frendeites

Ikonenhafte Werke, selbst aufgeblasene Egos, Kritiken und Emotionen, die Blickwinkel und Themen von Architekturfilmen fehlen nicht. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Kultur in diesem Bereich zu fördern, da wir alle zu Hause festsitzen. Eine Zeit, die der Verbreitung wichtiger Architekturberichte förderlich ist, an denen sich die Redaktion von Muuuz weiterhin erfreut. Von den berührenden Skizzen von Frank Gehry bis zur sehr informativen ARTE-Reihe „Architectures“, einschließlich des UFO The Competition, finden Sie unsere Auswahl an Architekturfilmen, die Sie ansehen und erneut prüfen können.

Wie die zeitgenössische Kunst umfasst auch die Architektur ihren Anteil an Debakeln. Zwischen avantgardistischen Architekten und der Öffentlichkeit ist die Disziplin manchmal von Skandalen geprägt. Diese Woche bietet Muuuz eine Rückkehr in Bildern der am meisten kritisierten Werke der letzten Jahre.

Vom spanischen surrealistischen Künstler Salvador Dalí bis zum amerikanischen Sänger Pharrell Williams haben Künstler subversive Möbelstücke geschaffen, bei denen die Form Vorrang vor der Funktion hat. Schlechter Geschmack, vermutete Vulgarität, freie Überlastung, nutzloser Klatsch ... Das Kitschobjekt verführt einige, wenn es andere nervt. Fasziniert von den Exzessen des Trends kehrt die Redaktion von Muuuz zu den kitschigsten Objekten in der Geschichte des Designs zurück.

Der Japaner Oki Sato, der Gründer des mittlerweile unverzichtbaren Studio-Nendo, überrascht uns immer wieder. Seit seinem 43. Lebensjahr hat der Designer und Architekt eine für alle erkennbare Welt zwischen japanischer Poesie und westlicher Rationalität geschaffen. Zurück auf der Reise eines großen Namens in der Disziplin.

In dieser außergewöhnlichen Zeit der Eindämmung, die durch die Covid-19-Pandemie verursacht wurde, wird das Fenster zur einzigen Öffnung nach außen, zu einem symbolischen Ausgang, sogar zu einer Flucht, die den Träumen förderlich ist. Diese Woche schlagen die Redakteure von Muuuz vor, dass Sie reisen, ohne Ihr Sofa zu verlassen, dank einer Auswahl der schönsten Fotos, die aus den Dachfenstern der Künstler stammen. Von Willy Ronis bis Gail Albert Halaban über Helmut Newton sind hier acht Fensteraufnahmen mit Aussicht.

„Aus Alt mach Neu“, das neue Mantra der Innenarchitekten? Melierte Möbel, Neuauflagen großer Namen im 1950er-Jahre-Design und das große Comeback der Tapete – es ist schwer zu sagen, ob die trendigen Interieurs tatsächlich die unserer Großeltern sind. Als Vorreiter dieses Trends interpretiert die deutsche Marke Wallpaper aus den 70er Jahren die typischen Muster der 1970er Jahre neu, um sie in zeitgenössische Interieurs zu integrieren. Zoomen Sie auf Wanddekorationen, die keine Tapete sind!

Seit seiner Gründung im Jahr 2016 bietet das Architektur- und Designstudio Cutwork flexible und funktionale Lösungen, die an die Realität unseres modernen Lebensstils angepasst sind. Anlässlich des Starts ihres Sozialprojekts Cortex Shelter - ein Prototyp eines nachhaltigen Schutzes für Flüchtlinge - trafen die Redakteure von Muuuz die beiden Gründer des Start-ups: den französisch-japanischen Architekten Antonin Yuji Maeno und den Der amerikanische Unternehmer Kelsea Crawford.

Während das Centre Pompidou-Metz (57) bis zum 27. Januar das Zusammentreffen von bildender Kunst und lyrischem Genre in der Ausstellung „Opernwelt, die Suche nach totaler Kunst“ feiert, ist die Redaktion von Muuuz kehrt zu den schönsten Opernszenografien zurück, die von großen Namen der zeitgenössischen Kunst signiert wurden. Von Anish Kapoor bis Berlinde De Bruyckere ein Rückblick auf die bildenden Künstler, die die Oper zu einem fruchtbaren Spielfeld für Experimente und Kreationen gemacht haben. 

Pantone ist seit mehr als 20 Jahren ein Trendsetter und kündigt am Ende eines jeden Jahres die Leitfarbe der folgenden Produkte an. Nach der fröhlichen Living Coral im Jahr 2019 und dem pulsierenden Ultraviolett im Jahr 2018 überrascht die amerikanische Marke jeden mit dem Classic Blue, einem klassischen Quasi-Marineblau, dessen Wahl nicht unbedeutend ist.

Birkenstock, Forte Forte, EN Spa ... Zu Beginn des Wettlaufs um Geschenke lädt die Redaktion von Muuuz Sie ein, die neuen trendigsten Boutiquen der Hauptstadt zu entdecken. Etwas, das Sie einige Wochen vor Weihnachten inspiriert.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display