frendeites

In Dinard reihen sich aristokratische Villen an prächtige britische Landhäuser vom Ende des XNUMX. Jahrhunderts, während weiß-blau gestreifte Zelte die bretonischen Strände verschönern.

In dieser Landschaft sticht das Royal Émeraude als Maßstab für die Lebensart von Dinard im Herzen eines emblematischen Resorts hervor.

Der mythische Belle-Époque-Stil des Gebäudes spiegelt sich im Inneren des Ortes in so britischen Möbeln aus Ledersesseln, Polstern und Wandteppichen in warmen Farben wider. Jede Etage des Hauses hat ihre eigene Identität, um einen Aufenthalt mit Charakter zu genießen. 

Auf der ersten Ebene begeben sich die gestapelten Koffer und die Starbay-Möbel auf eine Urlaubsreise im Stil eines Kolonialschiffs. Für einen intimeren Aufenthalt begeben Sie sich in die zweite Etage und die Zimmer im Orient-Express-Kabinenstil.

Die oberste Etage ist eine Hommage an den Flieger Roland Garros und mit Industriemöbeln aus Stahl ausgestattet.

 

Bildmaterial ©: David Emmanuel Cohen, Yann Richard

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display