frendeites



Géomoss wurde von der Firma Géobois entworfen und ist ein System von Paneelen für grüne Fassaden. Dieses Produkt besteht aus Keramikbriketts, die als Träger für ein Pflanzenmoos dienen, und ermöglicht die wartungsfreie Realisierung einer grünen Außenwand.

Géomoss ist ein vorgefertigtes System, das aus konkaven, nicht porösen Keramikbriketts mit einer Dicke von 22,5 x 7,3 cm x 2,4 cm besteht und mit einer Zellschaumauskleidung ausgestattet ist, die als Substrat für die Entwicklung des Pflanzenmoos dient. Weder Schnitt noch Dünger erforderlich.

Die Implementierung des Systems wird durch Befestigungs Briketts auf Aluminiumschiene erfolgen zuvor an der Wand befestigt.

Bewässerungs Installation wird durch eine integrierte drip-drop-System in dem oberen Teil der Wand gewährleistet.

Géomoss verbessert die Wärme- und Schalldämmung der Fassade, auf die es aufgebracht wird, und trägt auch zur Verbesserung der Umgebungsluft bei, indem es Treibhausgase absorbiert. 









Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers Geobois.

Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien