frendeites



MIT-Forscher haben ein Solarenergiespeichersystem entwickelt, das vom Prinzip der Photosynthese inspiriert ist. Eine Entdeckung, die es in naher Zukunft ermöglichen soll, unsere Häuser und Fahrzeuge mit Energie zu versorgen.



Daniel Nocera und Matthew Kanan, ein Forscher und Post Doktorand an jeweils MIT  (MIT), ein neues Verfahren entwickelt, Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff auf der Basis der Photosynthese zu spalten, wobei das Verfahren durch den Pflanzen trennen den Wasserstoff aus Wasser und Kohlenstoff Kohlendioxid.

Als Yves Heuillard in präzise DD Magazine"Der Schlüssel (das Verfahren) ist ein Zinnoxid und Indium-Elektrode in einem Kobalt- und Kaliumphosphatlösung eingetaucht. Unter der Wirkung des elektrischen Feldes, bildet ein Kobaltfilm und Phosphat auf der Elektrode mit dem negativen Pol (Anode) verbunden, der als Katalysator wirkt für die Dissoziation von Sauerstoff aus dem Wasser. andere Elektrode mit dem positiven Pol (Kathode) verbunden ist und in Verbindung mit einem Katalysator, wie Platin fördert die Freisetzung von Wasserstoff. das System fungiert als Betriebsfotoreaktion (letztere trennt den Wasserstoff aus Wasser und der Kohlenstoff von Kohlendioxid). Es arbeitet bei Umgebungstemperatur und in einem mit Wasser PH neutral, ist es leicht zu erreichen. " Wasserstoff und Sauerstoff können dann einmal rekombinieren mit einer Brennstoffzelle getrennt sind, die Produktion von Elektrizität ermöglicht wird.

Der Strom oder Wärme aus Sonnenenergie heute schwer zu lagern ist, aktuelle Methoden wie Elektrolyse von Wasser, um Wasserstoff zu produzieren, ist ineffizient und teuer. Durch die Arbeit von Nocera könnte die Speicherung von Sonnenenergie, in der nahen Zukunft dauern, ein einfaches, preiswert und wirkungsvoll sein. Die Energie der Tag produziert würde als Wasserstoff gespeichert werden und könnte Nacht wiederverwendet werden.

Die wissenschaftliche Gemeinschaft begrüßt diese Entdeckung, einen großen Durchbruch in Betracht gezogen, die schließlich Macht ermöglichen könnte, liefern nicht nur unsere Häuser, sondern auch unsere Fahrzeuge. Nach Nocera, die nächsten zehn Jahre, Haus gut mit Sonnenkollektoren ausgestattet werden könnte, dessen Katalysator und einer Wasserstoff-Brennstoffzelle.

Quellen: DD Magazine et MIT



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !