frendeites

Das Studio von Architekten versteckte Festung war verantwortlich für die Entwicklung des Concept-Store "Black Bazar" in Berlin. Für die Ausstellung in diesem Ort, lieh die Architekten die Codes Designmuseen gesetzt.

Der Laden verfügt über Kunstgegenstände, wertvolle Bücher und Möbel. Die Architekten entwarfen das Innere buchstäblich den Namen des Ladens "Black Bazar" inspiriert. Sie haben sich entschieden, das Erdgeschoss völlig schwarz zu realisieren, während die Mezzanine in See-Kiefer gekleidet ist. Holz wurde von den Architekten für seine Korn gewählt und natürlich Licht in Farbe mit dem Rest des Platzes gegenüber. Die Herausforderung war, den gleichen Farbton von Schwarz auf einer Vielzahl von Oberflächen, Materialien und Herstellungsverfahren zu erhalten.

Das Herzstück des Ladens ist die Treppe. Durch die nicht auf dem Boden ruht gibt einen schwebenden Eindruck. Die Innenteile sind mit dem gleichen Stift abgedeckt, wie für die Mezzanine verwendet, während die Außenwand schwarz bleibt und in dem Volumen der im Erdgeschoss basiert.


Fotos: Versteckte Festung
Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website versteckte Festung.



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !