frendeites

Entdecken Sie die Auswahl der Kindergärten und Grundschulen, Gymnasien und Hochschulgebäude, die dieses Jahr bei den ArchiDesignclub Awards ausgewählt wurden.



Vorschule mit sechs Klassen, Paris (13.) - LA Architectures und Atelier Desmichelle

Wer hat behauptet, wir müssten warten, bis die Universität von einer guten Schule profitiert? Mit Sicherheit nicht die (sehr) jungen Schüler des neuen Kindergartens in der Jeanne d'Arc Street (13. Arrondissement). Der von LA Architectures und Atelier Desmichelles entworfene Kindergarten ist eine wahre Ode an die Natur und wärmt das Herz der Hauptstadt.

.

Makeba Schulgruppe, Nanterre (92) - toa | assoziierte Architekten

In der Stadt Nanterre (92) entsteht ein Projekt der neuen Art. Eingebunden in die Umgestaltung des Universitätsviertels unterzeichnete die Miriam Makeba School Group toa | Assoziierte Architekten, ist in der Tat die erste Realisierung in roher Erde von Île-de-France. Eine ökologische und ästhetische Ausrichtung, die ein Gebäude mit explosiven Texturspielen entstehen lässt.

.

Schule La Ruche, Perthes-en-Gâtinais (77) - Tracks

Ein erstaunlicher Bienenstock, der sich mitten im Dorf Perthes-en-Gâtinais (77) befindet, summt mit Schreien von Kindern. In dieser Serie von Holzpavillons mit nüchternem Grundriss und erkennbarem Profil, die sowohl von Kinderzeichnungen als auch vom Bienenheim inspiriert ist, verbirgt sich tatsächlich ein Kindergarten, eine Arbeit der Pariser Agentur TRACKS.

.

Auguste Brizeux College, Lorient (56) - DDL Architekten

Der Abteilungsrat von Morbihan (56) beauftragte DDL Architects mit dem Wiederaufbau des Auguste Brizeux College in der Innenstadt von Lorient. Die neue Schule befindet sich direkt am Meer an der gleichen Stelle wie der kürzlich abgerissene Vorgänger und bietet den Schülern ein hochwertiges Gebäude.

.

Universität Paris I, Paris (13.) - Chartier Dalix Architectes

In Paris geht der Trend zur Sanierung stillgelegter Militärstandorte. Während die Agentur Anyoji Beltrando die Reuilly-Kaserne (12. Arrondissement) in eine Unterkunft umwandelt, sanieren die Teams von Chartier Dalix die Lourcine-Kaserne (13. Arrondissement) in einen Anbau an die Rechtsfakultät Paris 1 Panthéon-Sorbonne. Eine ehrgeizige Umstrukturierung, die die Auseinandersetzung mit dem historischen Erbe und dessen Anpassung an die aktuellen sozioökonomischen Herausforderungen der Stadt garantiert.

.

Las Fonses Schulgruppe, Villeneuve Tolosane (31) - 360 ° Agentur

Im Herzen des neuen Stadtteils ZAC Las Fonsès in Villeneuve Tolosane (31) errichtet die Agentur 360 ° Architecture in Toulouse ein blau gekleidetes Gebäude, in dem die Grundschule Canta Lauset begrüßt wird. Hier zeigen die Architekten große Kreativität, da sie die Fassade mit einer emaillierten Verkleidung aus südblauem Terrakotta ausstatten. Anstatt akademische Strenge hervorzurufen, spielt das Gebäude auf die Kindheit und ihre imaginären Welten an.

.

René Beauverie Schulgruppe, Vaulx en Velin (69) - Dominique Coulon

Im Rahmen eines neuen Stadterneuerungsprogramms hat die Stadt Vaulx-en-Velin (69) den Bau der Schulgruppe René Beauverie dem Architekturbüro Dominique Coulon & Associates anvertraut. Im Programm ? Infrastruktur, die für die Schüler ebenso nützlich ist wie für die Bewohner des Bezirks: ein Kindergarten, ein Kindergarten, eine Grundschule, ein Spielplatz, ein Freizeitzentrum ohne Unterkunft, eine Tanzhalle, eine Sporthalle, eine Bibliothek, ein Mehrzweckraum, eine Schulkantine und eine Unterkunft für den Hausmeister.

.

Enova Campus, Labège (31) - Taillandier Associated Architects

Auf Wunsch von Vinci Immobilier baut die in Toulouse ansässige Agentur Taillandier Architectes Associés ein schlankes Gebäude für den neuen Enova-Campus in Labège bei Toulouse (31). Zurück zur Entstehung dieses Universitätsprojekts.

.

Renovierung und Erweiterung des Schulkomplexes Ambrières les Vallées (53) - Onze04 und Tristan Brisard Architect

Die Architekturbüros Onze04 und Tristan Brisard arbeiten zusammen, um den Schulkomplex in Ambrières-les-Vallées (53) zu erweitern und umzustrukturieren. Im Rahmen dieses Projekts vereinen die Architekten Rohstoffe und einen ökologischen Ansatz, um das alte Haus in ein offenes und helles Ganzes zu verwandeln, das an die Lernmethoden der heutigen Schule angepasst ist.

.

Soclaire-Gruppe und Zentrum für frühe Kindheit, Toulouse (31) - Véronique Joffre Architecture

Die Architekturagentur Véronique Joffre wurde vom Rathaus von Toulouse (31) mit dem Bau eines neuen Bildungs- und Sozialkomplexes beauftragt, der aus einer Schulgruppe und einem Zentrum für frühe Kindheit besteht. Inspiriert von den Schriften des Philosophen Thierry Paquot feiern die Architekten in diesem den Kindern gewidmeten Architekturprojekt Farbe in all ihren Formen.

.

Ada Lovelace College, Nîmes (30) - A + Architektur

Seit Beginn des neuen Schuljahres haben die ehemaligen Bewohner des Jules-Vallès-Colleges in Nîmes (30) ihre Schultaschen in einer neuen Einrichtung mit positiver Energie abgelegt, in der der Gard-Stein hervorgehoben wird. Das Ada Lovelace College ist ein beeindruckender Monolith, der die Höhen der Stadt dominiert. Es ist ein Projekt, das in seiner Zeit gut verwurzelt ist.

.

Handwerkskammer Lille (59) - Architekten Kaan Architecten und Pranlas-Descours 

Nach der Realisierung des Instituts für Molekulare Wissenschaften von Orsay (2017) mit Fres Architects arbeitet die niederländische Agentur KAAN Architecten diesmal mit der Pariser Firma Pranlas Descours für die Gestaltung der Handwerkskammer zusammen von Lille (59). Das Ergebnis ist eine monumentale, glasverkleidete Arbeit, in der das natürliche Licht die Oberhand hat.

.

Hörinstitut, Paris (12.) - VIB-Architektur

Im zweiten Arrondissement von Paris scheint ein unbekanntes architektonisches Objekt zwischen zwei für die Hauptstadt typischen Gebäuden eingefügt worden zu sein. Hinter einer facettierten Spiegelfassade verbirgt sich das neue Hearing Institute, ein Gebäude, das der Forschung im Bereich der hörneurowissenschaftlichen VIB-Architektur gewidmet ist.

.

Weiterbildungsgebäude Universität Paris Ouest, Nanterre (92) - Ameller Dubois

Angesichts des Wachstums der beruflichen Umschulung und der Entwicklung der Beschäftigung entwickelt die Universität Paris Nanterre, das Mekka der Studentenrevolution vom 68. Mai, aktiv ihr Weiterbildungsangebot, um Synergien zwischen der Welt von zu fördern Job und die angebotenen Kurse. Der Regionalrat Île-de-France beauftragte 2013 das Architekturbüro Ameller Dubois & Associés mit dem Bau des neuen Weiterbildungsgebäudes für die Fakultät. Nach sechsjähriger Arbeit liefern Philippe Ameller und Jacques Dubois ein funktionales Gebäude mit einem atypischen Baustil.

.

Max Jacob Kinderkrippe, Paris (13.) - Olivier Palatre Architekten

Im 13. Bezirk von Paris übernimmt die Pariser Agentur Olivier Palatre Architectes die Umstrukturierung und Errichtung von zwei Kinderkrippen in der Rue Max Jacob. Der ideale Ort für die Entwicklung von Kleinkindern in der Nachbarschaft!

.

Freizeitstätte in Bonneuil, Bonneuil-sur-Marne (94) - NZI

Um ein Erholungszentrum für Kinder zu bauen, muss man spielerisch und ruhig miteinander kombinieren, was keine leichte Aufgabe ist! Das in Paris ansässige Architekturbüro NZI versucht, diese Herausforderung anzunehmen, indem es Spielplätze in einer Lichtbox mit 470-Quadratmetern bietet, die um einen Innenhof herum angeordnet sind, auf dem sich Kleinkinder mehrmals verwöhnen können Outdoor-Aktivitäten.

.

Schulgruppe in Saint-Cyr, Saint-Cyr-sur-Loire (37) - Hessamfar und Vérons

Im Herzen des Parc de Montjoie in Saint-Cyr-sur-Loire (37) bauen die Bordeaux-Agentur Marjan Hessamfar & Joe Verons Architects eine neue Schulgruppe auf, die den Stadtplanungsvorgang Coeur de Ville II abschließt. Luftig und warm, der ganze Dialog mit seiner bewaldeten Umgebung und verspricht jungen Studenten, in einer außergewöhnlichen Umgebung zu lernen.

.

Funktionales Explorationszentrum, Paris (5.) - Transform

Nur einen Steinwurf von der Universität Jussieu entfernt befindet sich im 5. Arrondissement das neue funktionale Explorationszentrum der Fakultät für Naturwissenschaften der Universität Sorbonne. Ein grauer metallischer Monolith signiert Transform.

.

Innovationscampus von Air Liquide Paris, Les Loges-en-Josas (78) - Michel Rémon & Associés

Das Architekturbüro Michel Rémon & Associés entwirft eine luftige Architektur für das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum der Air Liquide Group, dem weltweit führenden Unternehmen für Gase, Technologien und Dienstleistungen für Industrie und Gesundheit. Der am 91. September 27 eingeweihte Komplex befindet sich auf dem Saclay-Plateau (2019) und bietet Forschern einen strategischen Treffpunkt, um den Austausch mit wichtigen Akteuren der industriellen und wissenschaftlichen Forschung zu fördern.

.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ArchiDesignclub der Awards-Website

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Das Hotel Kimpton St Honoré Paris öffnet seine Türen

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat