frendeites

In London, dem Bau von Büro, wurde von einem Stadtentwicklungsprojekt begleitet das Herz der Handlung für die Öffentlichkeit zu öffnen. Zwischen den beiden Gebäuden, ein Fehler, wie eine Gasse gedacht ist, um den öffentlichen Raum zur Verfügung und scheint Einträge zu lenken. Die Designer haben sich auf den Etagen gearbeitet, die Außen Grafiken Übergang zum Projekt bieten.

Das Projekt von Gustafson Porter + Bowman sucht die Orte und die Räume in dem Projekt mit der größtmöglichen Fluidität zu verbinden. Die grafische Einführung sieht mit pixelation diffus zwischen zwei Schattierungen von Bodenbelägen. Diese Änderung tritt mit der geometrischen Muster, das durch die Arbeit von Alexander McQueen Modedesigner und Künstler des zwanzigsten Jahrhunderts MC Escher inspiriert zu ebnen. Die Entwicklung dieses Pflastermodell erforderte eine enge Zusammenarbeit mit dem Bau-Team.

Das Projekt wird auch durch die Entwicklung der 5e Etage begleitet, wo eine Terrasse gepflanzt in die Sonne entstanden.

Foto: Tim Soar

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von Gustafson Porter + Bowman



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display